Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Ärztenotruf01805 044100
Giftnotruf0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard
Telefonzentrale 0228 6481-0
Notfallambulanz0228 6481-568
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

"Außerordentliches Engagement und außergewöhnliche Qualität"

Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg besteht Rezertifizierungsaudit mit Bravour - Malteser, Johanniter und Partner erfolgreich im Einsatz gegen Krebs

25.06.2015
Das Team des Lungenkrebszentrums Bonn/Rhein-Sieg freut sich über das positive Ergebnis des Audits.
Das Team des Lungenkrebszentrums Bonn/Rhein-Sieg freut sich über das positive Ergebnis des Audits.

Es ist bundesweit eines der größten seiner Art und setzt sich seit 2010 erfolgreich für eine qualitätsorientierte und bestmögliche Behandlung von Menschen mit Lungenkrebs ein: Das Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg, ein Zusammenschluss aus Malteser Krankenhaus, Johanniter Krankenhaus und über 50 niedergelassenen Partnern.

Am 18. und 19. Juni wurde das Zentrum im Rahmen eines Rezertifizierungsaudits, also einer Überprüfung der Qualitätsstandards, auf "Herz und Nieren" geprüft. Zwei Auditoren ließen sich zwei Tage lang von dem Team des Zentrums alle beteiligten Einrichtungen und Abteilungen, die Prozesse und Strukturen des Zentrums zeigen und überprüften, ob die von der Deutschen Krebsgesellschaft geforderten Kriterien für ein anerkanntes Krebszentrum erfüllt sind. Ihr Urteil: Das Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg weicht in keinem Punkt von den geforderten Standards ab.

Zertifizierte Behandlungsqualität und ein hochengagiertes Team

Das Lob der Auditoren für die Arbeit des Teams aus Klinik- und niedergelassenen Ärzten, spezialisierten Pflegekräften und vielen weiteren Berufsgruppen fiel bei der Abschlussbesprechung wortreich aus: "Sie zeigen hier ein außerordentliches Engagement und bieten eine außergewöhnliche Qualität." Für den Leiter des Zentrums, Dr. Ulrich Gerigk ist dieses Urteil der erfahrenen Auditoren eine Bestätigung für den täglichen Einsatz des gesamten Zentrumsteams: "Wir erfüllen die Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft, weil wir überzeugt sind, dass damit eine bestmögliche Behandlung für Menschen mit Lungenkrebs gewährleistet wird. Die enge Zusammenarbeit aller an der Behandlung beteiligten Fachrichtungen und Berufsgruppen sichert die Betreuung ‚aus einer Hand' und auf einem sehr hohen Qualitätsniveau. Viele niedergelassene Ärzte sind integraler Bestandteil unseres Zentrums, so dass wir eine sehr flächendeckende Versorgung von Lungenkrebspatienten sicherstellen können. Mit dem Urteil der Auditoren, die viele Einrichtungen sehen und bewerten, haben wir eine Bestätigung dafür, dass wir unseren Einsatz im Sinne unserer Patienten zeigen."
Mit dem bestandenen Audit ist das Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg für drei weitere Jahre nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft als Lungenkrebszentrum zertifiziert.

Hintergrund: Das Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg

Im Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg haben sich Spezialisten aus dem Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg und den Johanniter Kliniken Bonn zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für eine optimale Betreuung von an Lungenkrebs erkrankten Menschen einzusetzen. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen niedergelassenen Fachärzte sowie weiteren Experten aus der Region Bonn/Rhein-Sieg.
Über 50 Ärztinnen und Ärzte, eine Vielzahl von Pflegefachkräften und ein erfahrenes therapeutisches Team garantieren eine optimale Versorgung für Patientinnen und Patienten mit der Diagnose Lungenkrebs - in dieser Größe und Vielfältigkeit einmalig in Deutschland.

Weitere Informationen gibt es unter www.lungenkrebszentrum.com