Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg

TV-Beitrag "Neue Hände für Abdul"

Experten aus dem Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg behandelten Jungen aus Usbekistan ehrenamtlich - Sat 1. berichtet

31.03.2016

Nach einem Unfall vor sechs Jahren leidet der zehnjährige Abdul aus Usbekistan unter den schweren Folgen seiner Verbrennungen: Hände und Füße sind stark deformiert, seine linke Hand ist kaum einsetzbar und seine Gesichtshaut st durch die Verbrennungsnarben sehr eingeschränkt elastisch. Durch die Hilfsorganisation Friedensdorf International wurde der Junge in das Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg vermittelt - die Chefärzte der Handchirurgie und der Plastischen Chirurgie behandelten das Kind ehrenamtlich, das Krankenhaus übernahm die Kosten für seine Behandlung und den stationären Aufenthalt.
Das Sat. 1-Magazin "17:30" berichtete über Adbuls Behandlung in Bonn:

Hier geht es zum Beitrag in der Sat. 1-Mediathek