Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Ärztenotruf01805 044100
Giftnotruf0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard
Telefonzentrale 0228 6481-0
Notfallambulanz0228 6481-568
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

Fachkundige Operationen bei Lebertumoren und -zysten

Es gibt gut- und bösartige Tumore in der Leber, die entfernt werden müssen. Am häufigsten handelt es sich dabei um Metastasen, die meistens von Tumoren im Dickdarm oder Mastdarm abgesiedelt sind. Ein Grund zur Operation besteht immer dann, wenn die Tumore im gesunden zu entfernen sind und genügend gesundes Lebergewebe zur Aufrechterhaltung der lebensnotwendigen Funktionen der Leber zurückbleibt. Da Lebergewebe in gewissem Ausmaß nachwächst, können auch große Teile der Leber entfernt werden.

Liegen die Tumore in der Mitte der Leber und damit häufig in der Nähe zentraler Blutgefäße, führen nur spezialisierte Kliniken die Operation durch. In diesen Fällen untersuchen und beraten wir Sie ausführlich, bevor wir Sie an ein entsprechendes Operationszentrum weiterleiten. Die Nachbetreuung kann dann wieder in unserem Haus stattfinden, so dass Sie bereits wenige Tage nach der Operation heimatnah weiterversorgt werden können. Alle übrigen Tumoroperationen an der Leber führen wir mit einem erfahrenen Team selbst durch.

Leberzysten

Lerberzysten müssen in den meisten Fällen nicht operativ behandelt werden. Lediglich große Zysten, die Schmerzen verursachen oder auf andere Organe, meist den Darm, drücken, werden in einer Operation entfernt. Da wir diese Operationen laparoskopisch - also mit kleinen Schnitten - durchführen, können Sie nach einem solchen Eingriff nach einem nur kurzen stationären Aufenthalt wieder nach Hause.


Weitere Informationen zu Lebererkrankungen

 Klinik für Innere Medizin

Kontakt


Anita Zoller
Sekretariat Chirurgie
Tel. (0228) 6481-241
Ihre Nachricht an
Anita Zoller

Terminkoordination stationäre Aufnahme


Belegungsmanagement

Tel. (0228) 6481-476/-477
Ihre Nachricht an
Belegungsmanagement