Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Ärztenotruf01805 044100
Giftnotruf0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard
Telefonzentrale 0228 6481-0
Notfallambulanz0228 6481-568
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

Herzlich willkommen in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Unser erfahrenes unfallchirurgisches und orthopädisches Team versorgt Sie bei Erkrankungen und Verletzungen der Knochen und Gelenke medizinisch auf
höchstem Niveau.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören neben der Behandlung von unfallbedingten Verletzungen (an Knochen, Gelenken, Sehnen und Bändern) auch die Diagnostik und Therapie von angeborenen oder erworbenen Störungen des Halte- und Stützapparates.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind

  • die spezialisierte Behandlung von Knochenbrüchen bei älteren und hoch betagten Patienten (Alterstraumatologie)
  • der künstliche Ersatz erkrankter oder verletzter Gelenke (Endoprothetik)
  • die Therapie von Schädigungen an der Wirbelsäule

Neben einem spezialisierten Ärzteteam setzen sich erfahrene Pflegekräfte und Physiotherapeuten in unserer Klinik dafür ein, dass Sie nach einem Unfall oder einer Erkrankung der Knochen oder Gelenke schnellstmöglich wieder "auf die Beine" kommen.

Unfallversorgung durch spezialisierte Experten

Viele Unfallverletzungen sind komplex; im Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg stehen Ihnen Experten aus vielen Fachbereichen zur Verfügung, um auch diese anspruchsvollen Verletzungen bestmöglich zu behandeln. So arbeiten unsere Unfallchirurgen bei Eingriffen nach Unfällen mit den Ärzten des Zentrums für Hand- und Plastische Chirurgie, des Malteser Fußzentrums und des der Klinik für Thoraxchirurgie eng zusammen. 

Optimale Versorgung bei Unfällen im Alter

Ein Schwerpunkt in der Versorgung ist in unserer Klinik die Behandlung von älteren Patienten. In hohem Alter ist die Sturzgefahr nicht nur höher, vielmehr ist die Knochensubstanz auch anfälliger für Brüche. Im Rahmen der alterstraumatologischen Versorgung behandeln wir Sie als älteren oder hochbetagten Patienten mit besonders schonenden Verfahren, in enger Abstimmung mit den Fachärzten für Geriatrie des Zentrums für Altersmedizin und mit dem Ziel, Sie schnellstmöglich wieder „auf die Beine“ zu bringen.


Chefarzt


Prof. Dr. Thomas Wallny

Tel. (0228) 6481-9081
Ihre Nachricht an
Prof. Dr. Thomas Wallny

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.