Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Ärztenotruf01805 044100
Giftnotruf0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard
Telefonzentrale 0228 6481-0
Notfallambulanz0228 6481-568
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

Leistungsspektrum des Zentrums für Palliativmedizin

Das Leistungsspektrum des Zentrums für Palliativmedizin am Malteser Krankenhaus Bonn/Rhein-Sieg ist breit aufgestellt und umfasst neben verschiedenen palliativmedizinischen Versorgungsangeboten ein großes Angebot an psychosozialer Begleitung für Patienten und Angehörige. Mit der Akademie für Palliativmedizin, dem hauseigenen Pallia Med-Verlag und dem Lehrstuhl für Palliativmedizin an der Universität Bonn runden vielfältige Forschungs- und Bildungsaufgaben unser Leistungsspektrum ab.

Palliativmedizin ist mehr als spezialisierte ärztliche und pflegerische Versorgung: Es geht darum, den Einzelnen unter Einbezug all seiner individuellen Bedürfnisse durch den Krankheits- und Sterbeprozess zu begleiten und die Lebensqualität möglichst zu erhalten. Um die letzte Lebensphase würdevoll zu gestalten, bieten wir ein breites Spektrum an palliativer Versorgung. Spezialisierte Ärzte und Pflegende, Sozialarbeiter, Psychoonkologen, Seelsorger und Ehrenamtliche setzen sich für eine wirksame Symptombehandlung ein und kümmern sich um die sozialen, spirituellen und psychischen Bedürfnisse der von uns begleiteten Patienten und Angehörigen.

Mit all unseren Erfahrungen und Kompetenzen setzen wir uns darüber hinaus für eine qualifizierte Palliativversorgung über die Grenzen unseres Zentrums hinaus ein: Mit der Akademie für Palliativmedizin und dem von uns gegründeten Fachverlag für palliativmedizinische Literatur tragen wir dazu bei, dass Ärzte, Pflegende und andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Theorie und Praxis aus-, fort- und weitergebildetet werden. Der Chefarzt unseres Zentrums, Prof. Dr. med. Lukas Radbruch, ist Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin an der Universität Bonn und engagiert sich in dieser Funktion unter anderem für die adäquate Ausbildung angehender Ärzte. Zahlreiche Forschungsaktivitäten runden unseren Einsatz für die Weiterentwicklung der Palliativmedizin in Deutschland ab.

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Palliative Versorgung im Krankenhaus

Mit einer eigenen Palliativstation bieten wir eine spezielle Station für schwerstkranke Patienten in der letzten Lebensphase; über einen palliativmedizinsichen Konsildienst stellen wir die bestmögliche palliative Versorgung der Patienten auf den anderen Stationen des Malteser Krankenhauses Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg sicher.

Ambulante Palliativversorgung

Durch unser Ambulantes Hospizteam und das Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung sichern wir die palliative Versorgung schwerstkranker Menschen im häuslichen Umfeld im Großraum Bonn. Neben medizinsich-pflegerischer Versorgung gehören dazu auch psychosoziale Begleitung, Alltagsunterstützung und intensive Betreuung der Angehörigen.

Psychosoziale Unterstützung

Palliativmedizin kümmert sich immer auch um die psychischen, spirituellen und sozialen Fragestellungen im Umgang mit dem Krankheitsprozess. Sozialarbeiter, Psychoonkologen und viele weitere speziell geschulte Mitarbeiter unterstützen Patienten und Angehörige in dieser Zeit.

Trauerangebote

Die Begleitung der Familien und Freunde der von uns behandelten Patienten beginnt mit der Diagnosestellung und geht auch nach dem Abschied weiter: Trauerangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind ein wichtiger Bestand unserer Arbeit.

Bildungsangebote und Forschung

Mit der Akademie für Palliativmedizin und dem Pallia Med-Verlag setzen wir uns für die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften ein. Umfangreiche Bildungsangebote und fundierte Fachliteratur verstehen wir als Förderung einer qualitativ hochwertigen Palliativmedizin. Mit dem Lehrstuhl für Palliativmedizin an der Universität Bonn engagiert sich der Chefarzt unseres Zentrums für die Qualifikation von Medizinstudenten und forscht zur weiteren Verbesserung und Etablierung der Palliativmedizin in Deutschland.

Kontakt


Bettina Monkenbusch
Sekretariat Zentrum für Palliativmedizin
Tel. (0228) 6481-9171
Ihre Nachricht an
Bettina Monkenbusch