Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Kurs

Die Weiterbildung qualifiziert zur Beratung in der gesundheitlichen Versorgungsplanung gemäß §132g Abs.3 SGBV.

Die Weiterbildung besteht aus zwei Abschnitten. Im ersten Abschnitt (Teil 1 bis 3) wird Grundlagenwissen vermittelt und es werden Gesprächsprozesse intensiv praktisch eingeübt. Die Teilnehmenden erwerben die Kompetenz, alleinverantwortlich geplante, vorbereitete und dokumentierte Gesprächsprozesse durchzuführen. Hierbei erfolgt eine enge Begleitung durch die Kursleitung. Im zweiten Abschnitt führen die Teilnehmenden sieben eigenverantwortlich geplante und durchgeführte Gesprächsprozesse durch, die durch das Referent:innenteam begleitet und an einem Praxistag reflektiert werden. Der erfolgreiche Abschluss von Abschnitt 1 erlaubt die Beantragung der Finanzierung der Beratungsleistung durch die Einrichtung.

Themen sind u. a.:

  • Gesundheitliche Versorgungsplanung
  • Medizinisch-pflegerische Sachverhalte
  • Ethische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Kommunikation in Gesprächsprozessen zu den Themen Krankheit, Sterben und Tod
  • Dokumentation und Vernetzung
  • Begleitete Gesprächsprozesse in der Praxis

MSD: Dieser Kurs kann mit 50 % der Unterrichtseinheiten auf das Mildred Scheel Diplom angerechnet werden.

 

Zielgruppe

Personen, die nach §132g SGB V Versorgungsplanung am Lebensende durchführen möchten und den Eingangsvoraussetzungen der Rahmenvereinbarung entsprechen (mind. dreijährige einschlägige Berufserfahrung innerhalb der letzten acht Jahre), u.a. Altenpfleger:innen, Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Heilerziehungspfleger:innen, Heilpädagog:innen, Erzieher:innen, Gesundheits-, Pflege-, Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaftler:innen

Termin Abschnitt 1: Teil 1: 17.01. - 19.01.2022,Teil 2: 01.03. - 03.03.2022, Teil 3: 13.06. - 15.06.2022 Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 16.00 Uhr Abschnitt 2: Sieben eigenverantwortlich durchgeführte Gesprächsprozesse Praxistag: 27.09.2022 online Beginn: 11:00 Uh
Kursleiter

Anke Mijatovic, Catrin Beu

Ort Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
großer Seminarraum 1 im Haus 6
Gebühr

1430 EUR Gesamtkursgebühr, zusammengesetzt wie folgt:
1080 EUR Kursgebühr Abschnitt 1 (Teil 1-3) exkl. Übernachtung/Verpflegung, inkl. Umsatzsteuer
  350 EUR Kursgebühr Abschnitt 2 (Reflektion der Durchgeführten Gesprächsprozesse + Praxistag) online

fakultativ Übernachtung und Verpflegung (40 EUR pro Übernachtung, 10 EUR für Frühstück und Abendessen pro Tag)

 

Anmeldung bis 13.10.2021