Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Kurs

Das Koordinator:innenseminar umfasst 40 Stunden und richtet sich an Koordinator:innen aller Berufsgruppen, die diese Tätigkeit beginnen und eine Anerkennung nach § 39a Absatz 2 Satz 6 SGB V anstreben.
Diese Kurswoche richtet sich vor allem an Mitarbeitende in der Hospizarbeit und Palliativversorgung, deren spezifischer Auftrag in der Koordination ehrenamtlicher Mitarbeitender sowie der Vernetzung des Dienstes liegt.
Themen sind u.a.:

  • Die „Organisation“ Ambulantes Hospiz
  • Die Aufgaben der Koordination im ambulanten Hospizdienst
  • Implementierung des Dienstes
  • Befähigung und Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Erstkontakt mit Patient:innen
  • Qualitätssicherung in der ambulanten Hospizarbeit
  • Praxisbegleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen
  • Vernetzung
  • Burnout Prophylaxe
MSD: Dieser Kurs kann mit 50 % der Unterrichtseinheiten auf das Mildred Scheel Diplom angerechnet werden.
Zielgruppe

Sozialarbeiter:innen, Pflegende, Seelsorgende, Koordinator:innen etc., die in der Palliativversorgung/Hospizarbeit tätig sind und deren spezifischer Auftrag in der Koordination ehrenamtlicher Mitarbeitender und der Vernetzung des Dienstes liegt

Termin 24.01. – 28.01.2022 Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 13.00 Uhr
Kursleiter
Felix Grützner; Robert Raß
Ort Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
großer Seminarraum 1 im Haus 6
Gebühr
550 EUR Kursgebühr inkl. Umsatzsteuer
fakultativ Übernachtung und Verpflegung (40 EUR pro Übernachtung, 10 EUR für Frühstück und Abendessen pro Tag)

 
Anmeldung bis 19.11.2021