Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Kurs
In diesem Seminar (160 Stunden) wird in theoretischer Auseinandersetzung mit verschiedenen Geisthaltungen, im Austausch und in praktischen Übungen der Frage nachgegangen, inwieweit Begleitung selber mit der ihr eigenen Haltung und Ausrichtung (der Berücksichtigung von Würde, der Akzeptanz von Geheimnissen, dem Bemühen um Absichtslosigkeit,…) als spiritueller (Übungs-)Weg verstanden und praktiziert werden kann; dies nicht als Alternative, sondern als Ergänzung zu tradierten Erfahrungen.
Themen sind u.a.:
  • Geisthaltungen und Glaubenssysteme
  • Sinnfragen
  • Religiöse Erfahrungen und Gefühle, Todes- und Jenseitsvorstellungen verschiedener Kulturen und Religionen
  • Trost und Unterstützung
  • Kommunizierbarkeit und Sprachentwicklung spiritueller Themen und Fragestellungen, Rituale und Praxis
MSD: Dieser Kurs kann mit 50 % der Unterrichtseinheiten auf das Mildred Scheel Diplom angerechnet werden.
Zielgruppe
Hauptamtliche Mitarbeitende, die in der Palliativversorgung und Hospizarbeit tätig sind
Termin Teil 1: 11.10.-13.10.2021, Teil 2: 07.03.-09.03.2022 Teil 3: 05.04.2022 online, Teil 4: 16.05.-20.05.2022 Teil 5: 07.06.-09.06.2022, Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 15.00 Uhr
Kursleiter
Monika Müller, Matthias Schnegg
Ort Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
großer Seminarraum 1 im Haus 6
Gebühr
1.570 EUR Gesamtkursgebühr inkl. Umsatzsteuer, exkl. Übernachtung und Verpflegung
Anmeldung bis 09.08.2021