Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Kurs

In der Palliativen Praxis Demenz sind nicht viele Stunden für die spezifischen Fragen zum Umgang mit Menschen mit Demenz vorgesehen. Deswegen müssen die Inhalte zum Thema „Demenz“ präzise, theoriegeleitet und gleichzeitig eine hohe Relevanz für den beruflichen Alltag der Teilnehmenden haben.
Sie werden nach diesem Seminartag

  • den personenzentrierten Ansatz lieben und schätzen und die Umsetzung in den beruflichen Alltag vermitteln können
  • wirksame Kommunikationsmethoden kennenlernen, die einen authentischen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst und Menschen mit Demenz ermöglichen
  • einfache Strategien haben, mit denen Sie schwierige Situationen der Teilnehmenden bearbeiten können.

Ziel ist es, dass Sie in kürzester Zeit das Wichtigste zum „Demenz“, im Rahmen der palliativen Praxis, vermitteln können und dass die Versorgung von Menschen mit einer Demenz und deren Angehörigen sich dadurch, in der Praxis tatsächlich verbessert.

Zielgruppe
Kursleitungen Palliative Care / Palliativmedizin, Moderator:innen Palliative Praxis, Hospizkoordinator:innen in der Befähigung von Ehrenamtlichen sowie Lehrende mit Bezug zu Palliative Care
Termin 25.05.2022 Beginn: 09.30 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kursleiter

Martina Kern, Barbara Klee-Reiter

Ort Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
großer Seminarraum 1 im Haus 6
Gebühr

100 EUR Gesamtkursgebühr inkl. Umsatzsteuer

fakultativ Übernachtung und Verpflegung (40 EUR pro Übernachtung, 10 EUR für Frühstück und Abendessen pro Tag)

Anmeldung bis 18.03.2022