Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Kurs

In diesem Kurs sollen Kenntnisse in der Palliativmedizin anhand der Bearbeitung eigener Beispiele in kollegialer Supervision vertieft und erweitert werden. Diese müssen schriftlich von den Teilnehmenden eingereicht werden. Die Fragen oder Problemstellungen können das medizinisch-therapeutische Vorgehen und/oder den Umgang mit Patientinnen und Patienten und Angehörigen betreffen. Ebenso kann der Umgang mit spirituellen Fragen, Trauerprozessen, Pflegeproblemen, einem Konflikt im Team oder ethischen Entscheidungsprozessen Schwerpunkt der Darstellung sein.

Die Dokumentation einer Patientenbegleitung oder eine komplexe Fragestellung, die das eigene Arbeitsfeld betrifft, muss eingereicht werden. Details dazu werden rechtzeitig mitgeteilt.

Voraussetzung:
Z2 oder entsprechender anderer Basiskurs Palliativmedizin (40 Stunden Kurs-Weiterbildung Palliativmedizin), sowie Z3.1 u. Z3.2 oder entsprechende 80 Stunden Fallseminare einschließlich Supervision nach dem Curriculum Zusatzweiterbildung Palliativmedizin der Bundes-Ärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin
.

Zielgruppe
Ärztinnen und Ärzte, die bereits einen Basiskurs Palliativmedizin sowie Modul 1 und 2 absolviert haben.
Termin 08.03. - 12.03.2021, Beginn: Mo. 10.00 Uhr, Ende: Fr. 13.00 Uhr
Kursleiter
Lukas Radbruch, Helmut Hoffmann-Menzel
Ort Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
großer Seminarraum 1 im Haus 6
Gebühr
795 EUR inkl. Übernachtung/Vollpension, inkl. Umsatzsteuer
Anmeldung bis 21.12.2020