Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Erläuterung
Die Arbeit in Palliative Care erfordert die regelmäßige Reflexion des eigenen Handelns. Dazu gehört u.a. die Aktualisierung des fachlichen Wissens, das Ausloten der eigenen Grenzen und die Auseinandersetzung mit Themen, die im Rahmen der Basisqualifikation nicht oder nur am Rande bearbeitet werden konnten. Sie entsprechen den gesetzlichen Forderungen, wenn nach Abschluss der Palliative Care Weiterbildung eine jährliche Fortbildung zu absolvieren ist und stellen eine Ergänzung zu den Curricula Palliativmedizin und Palliative Care dar.