Navigation
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Erläuterung

Dieses Kursangebot umfasst 120 Stunden und richtet sich an Mitarbeitende in Palliativversorgung und Hospizarbeit, die Öffentlichkeits- und Seminararbeit leisten. Der Kurs schließt mit einer Lehrprobe und einem Zertifikat ab und qualifiziert die Absolvent:innen zur Tätigkeit als Kursleitung in Palliative Care/Palliativmedizin nach den Zertifizierungskriterien der DGP (www.dgpalliativmedizin.de).
Der Kurs ist in 3 Module gegliedert, die unterschiedliche Themenschwerpunkte behandeln. Die erfolgreiche Absolvierung von Modul 1 schließt mit einem Zertifikat ab und berechtigt die Teilnehmenden, zertifizierte Kurse nach dem Curriculum Palliative Praxis© durchzuführen.


Voraussetzungen fürdie Teilnahme an der Kursleiterschulung sind die Absolvierung eines Kurses Palliative Care bzw. Palliativmedizin nach DGP anerkannten Curricula; eine geplante Tätigkeit als Kursleitung sowie Praxisbezug.

Ausführliche Informationen unter:http://www.dgpalliativmedizin.de/images/stories/pdf/Hinweise_zur_Kursleiterschulung.pdf


Die Kurse werden im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) durchgeführt.